Wissenschaft
Verwaltung
Wirtschaft

Weiter

Animation überspringen

Das Joint Innovation Lab

Eine Plattform, die die Entwicklung leistungsfähiger digitaler Innovationen in der öffentlichen Verwaltung fördert.

Warum?

Um den Digitalisierungsstau in Verwaltungen gezielt und schnell aufzulösen, wird mit dem Joint Innovation Lab ein leistungsfähiges Ökosystem aus Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft geschaffen.

Zusammenarbeit von

Wissenschaft

Die Wissenschaft stellt die theoretischen und empirischen Grundlagen für das JIL sicher. Sie bringt u.a. Expertise im Bereich nutzergerechter Mensch-Technik-Interaktion ein und implementiert erste Prototypen. Wissenschaftler und Studierende werden im JIL an die Themen und Herausforderungen der öffentlichen Verwaltungen herangeführt.
Das Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) der Universität zu Lübeck ist Gründungsmitglied des JIL.

Verwaltung

Verwaltung umfasst das Zusammenwirken von Verwaltungsfachleuten und Bürgern.
Als Anwender stehen sie im Zentrum und werden eng in die Konzeption und Evaluation von Prototypen einbezogen. Dadurch werden fachlich zielführende und anwenderfreundliche Lösungen entwickelt.

Wirtschaft

Die Wirtschaft schafft den Praxisbezug für das JIL. Sie entwickelt Lösungen für Digitalisierungsprojekte der Verwaltung, die Anwendern echte Mehrwerte bieten und achtet darauf, dass diese stabil und skalierbar sind. Dazu bringt sie Wissen und Erfahrung aus der Produktentwicklung ein und ist Experte für modernes Arbeiten und nutzerorientiertes Design.
Die MACH AG ist Gründungsmitglied des JIL.

Ein leistungsfähiges Ökosystem

Die JIL Eigenschaften

Das Joint Innovation Lab zeichnet sich durch besondere Eigenschaften aus:

  • menschenzentriert
  • offen
  • schnell
  • innovativ
  • zukunftssicher
  • praxisnah

Innovative Lösungen für die Verwaltung

Updates

Was passiert gerade im Joint Innovation Lab? Woran arbeiten die Projektpartner? Einblicke und die wichtigsten News auf einen Blick:

15. August 2019 ·
@Don_Miguelin Die Veröffentlichung der Ergebnisse haben wir fest vor, hängt bei Befragungen natürlich von der Qualität der Daten ab. Wir werden in jedem Fall auf unserer (bis dahin weiter entwickelten) jil.sh Website
15. August 2019 ·
@InesMergel @ncfhoffmann Ergebnisse sicherlich, interessant auch, aber unser Fokus ist doch etwas anders. Das ist das Schöne an Perspektiven- und Methodenvielfalt. (Und falls es gut läuft, sieht man unsere Ergebnisse dann auch gedruckt, vielleicht mit Zitation der
14. August 2019 ·
Was bedeuten #eGov #Digitalisierung #DigitaleTransformation für Sie als Mitarbeitende der öffentlichen #Verwaltung? Wie stehen Sie dazu? In Kooperation mit #UniLübeck würden wir gerne Ihre Meinung zu diesen Themen erfahren: limesurvey.imis.uni-luebeck.de/index.php/3562…
27. Juli 2019 ·
Submit your application now at darwins-circle.com to listen to international digital transformation expert and leading digital adviser @ruppchristian at DARWIN'S CIRCLE on September 19th at Palais Ferstel in Vienna. @rudikobza @NikolausPelinka @lorenzedt
26. Juli 2019 ·
Auch wir gratulieren für die rund zwei Millionen Euro vom @BMBF_Bund für das neue KI-Labor @UniLuebeck und freuen uns schon auf die Zusammenarbeit! #KI #AI #KuenstlicheIntelligenz #Forschung #egov schleswig-holstein.de/DE/Landesregie…
13. Juli 2019 ·
Das Joint Innovation Lab freut sich sehr dieses Jahr Kooperationspartner des Innovativen Management zu sein. Weiterhin freue ich mich auf viele spannende Vorträge, interessante Gespräche und neue Anregungen.twitter.com/MACH_AG/status…
9. Juli 2019 ·
‼️ @CreatBureauFest ist nun auch auf Twitter. ‼️ Wenn ihr mehr über das am 20. + 21.9. in Berlin stattfindende Festival zu #Innovationen in der #Verwaltung erfahren wollt, empfehlen wir euch wärmstens einen Klick auf den "Folgen"-Button. Danke an @Tagesspiegel für eure
6. Juli 2019 ·
@ECDLuebeck @MACH_AG und @InnoLab_SH wir freuen uns auf viele innovative Projekte#machag
5. Juli 2019 ·
@SchroedterDirk⁩ hat heute die KI-Strategie des Landes Schleswig-Holstein vorgestellt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in diesem Bereich schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkt…
27. Juni 2019 ·
High-Level Expert Group on #AI of @EU_Commission published Policy and Investment Recommendations for #TrustworthyAI. Focus on: - Humans and Society - #PrivateSector - #PublicSector - #Research complemented by data availability, #infrastructure, skills,... ec.europa.eu/digital-single…
27. Juni 2019 ·
Die Smart City Wien Rahmenstrategie wurde, als Antwort auf rasante Veränderungen in der Welt, angepasst. Die neue Rahmenstrategie & dessen 65 Ziele wurden gestern im Gemeinderat beschlossen! #smartcity #wien Details zur neuen Rahmenstrategie unter bit.ly/2FLrFRd
27. Juni 2019 ·
#ADVKonferenz #eGovernment Digitalisierungsministerin BM a.D. Margarete Schramböck am Stand der @MACH_AG
26. Juni 2019 ·
Vielen Dank für die guten Vorträge und die Möglichkeiten des Netzwerken im Rahmen der Innovations-Tage @WITI_Speyer. Wie waren sehr gerne dabei und freuen uns auf die weitere Vernetzung. #Innovationen @UniLuebeck @MACH_AG
8. Juni 2019 ·
"Um Beschäftigte für die digitale Transformation fit zu machen, erhöht VW das Qualifizierungsbudget bis 2023 um 60 Mio auf 160 Mio Euro. Der Konzern schaffe dazu eine Online-Uni." - @TspBackgroundDi Wenn das nun VW schon macht, kann da die Verwaltung nachziehen
29. Mai 2019 ·
Gewinner des 18. eGovernment-Wettbewerbs 2019 | Blockchain im Asylverfahren, Bürger-Apps und Baugenehmigungen online: So digital ist die nächste Generation der Verwaltung. Die Gewinner zeigen, wie digitale Innovationen die Verwaltung revolutionieren.habbel.de/wordpress/?p=4…
29. Mai 2019 ·
KI in der öffentlichen Verwaltung. Was geht? Was kann? Was muss?! Darum geht es im Workshop „KI - der Computer in Erklärungsnot“ des MACH Innovation Hubs mit @LenaOntjes und @HedtfeldJan beim Zukunftskongress #ZKSV19 #mach_ag
29. Mai 2019 ·
Heute auf dem #zksv19 für eine positivere Kommunikation der OZG-Umsetzung geworben. Klasse wieviel Wumms gerade in dem Thema steckt! Für das @Land_SH ist E-Government ein Gewinnerthema. Deshalb berichten wir auch gerne über die Umsetzung bei uns im Land. @MACH_AG @Datareport
28. Mai 2019 ·
#zksv19 Freue mich als Jurymitglied jetzt auf die Verleihung des 18. E-Government Award Deutschland mit Einreichungen auch aus Österreich und Schweiz. Dank an die Organisation von #Bearingpoint und #Cisco mit BM @HBraun Helge Braun #JiL @MACH_AG #machag
28. Mai 2019 ·
Prof. Dr. Moreen Heine vom @InnoLab_SH diskutiert auf dem #ZKSV19 über das Thema „Wann kann die Verwaltung von der KI-Strategie des Bundes profitieren?“ Es is an der Zeit kleine KI Projekte zu starten, um Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung zu sammeln.
23. Mai 2019 ·
17. Mai 2019 ·
#Kiel will sich gemeinsam mit @neumuenster, dem Kreis Plön und dem Kreis Rendsburg-Eckernförde zu einer smarten Region zu entwickeln. Dieser Zusammenschluss hat als #SmartRegion heute einen Förderantrag für das Programm „Modellprojekte Smart Cities“ des @BMI_Bund eingereicht.
16. Mai 2019 ·
Video zu unserer Session auf der republica: Digital souverän - Welche Kompetenzen brauchen wir, um im Alter #digitalsouverän zu werden und zu bleiben?youtu.be/SQi2AAQIXHo
16. Mai 2019 ·
Keynote Successful eGovernment Strategies today at Czech #eGovernment Conference Moderni Verenja Sprava in the beautiful #UNESCO world heritage city #Olomouc with Vice Minister Petr Mlsna and Mayor Miroslav Zbanek and Mayor Radka Vladykova #Digitalisation @MACH_AG @InnoLab_SH
9. Mai 2019 ·
#PddW2019 Die #Wirtschaft als Partner einer modernen #digitalen #Verwaltung heute im @BMWi_Bund wir leben bei @MACH_AG diese Partnerschaft schon vor @ruppchristian @InnoLab_SH Danke für die Organisation an@CLipicki
8. Mai 2019 ·
@IHK_Luebeck Geschäftsführer Lars Schöning zum Erfahrungsaustausch #Digitalisierung heute im #JIL gemeinsam mit @ruppchristian@MACH_AG

Als Schnittstelle für Wissenschaft und Forschung, IT-Wirtschaft und Verwaltung fördert das Joint Innovation Lab den Wissenstransfer. So kommen wir an innovative und praxisorientierte Lösungen.

Daniel Günther Ministerpräsident Schleswig-Holstein

Mit dem Joint Innovation Lab schaffen wir ein Ökosystem, in dem sich die unterschiedlichen Akteure über bedeutsame Entwicklungen austauschen und neue Anwendungen erproben können.

Dirk Schrödter Chef der Staatskanzlei Schleswig-Holstein

E-Government und Digitalisierung werden nur funktionieren, wenn alle Beteiligten ihre Komfortzonen verlassen und aufeinander zugehen.

Tobias Goldschmidt Staatssekretär im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein

Bei welchen Themen ist der Handlungsbedarf bei der Digitalisierung in Verwaltungen am größten?

Innovationen brauchen Raum.

Deshalb ist das Joint Innovation Lab ein moderner Workspace mitten im Lübecker Hochschulstadtteil in bester Lage neben Uni, Technischer Hochschule, Tech-Start-ups und weiteren Firmen. Kurz gesagt: ein idealer Ort für kreatives, innovatives und vor allem kollaboratives Arbeiten.

Wir werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Fort- und Weiterbildung in das JIL schicken. Von den im Lab gesammelten Erfahrungen kann anschließend die Verwaltung profitieren.

Dirk Schrödter Chef der Staatskanzlei Schleswig-Holstein
Maria-Goeppert-Str. 17, 23562 Lübeck
Anfahrt

Das Joint Innovation Lab ist ein moderner Workspace mitten im Lübecker Hochschulstadtteil – ein idealer Ort für kreatives, innovatives und vor allem kollaboratives Arbeiten.

Jan Lindenau Bürgermeister Hansestadt Lübeck

Was kommt 2019?

Nachdem das Joint Innovation Lab am 19. Dezember 2018 feierlich eröffnet wurde, beginnt ab 2019 der operative Betrieb. Wissenschaftler, Studierende, Software-Entwickler und Praktiker werden sich im JIL treffen, um gemeinsam zu konzipieren, zu entwickeln und mehr über E-Government und Open Data zu lernen. Neue Projektpartnerschaften werden gebildet, die aktuelle und zukunftsweisende Themen bearbeiten. Im JIL werden so gemeinsam mit Verwaltungsmitgliedern und Bürgern neue Lösungen für die Verwaltung der Zukunft entstehen. Das JIL geht live…

Jetzt mitmachen und Kontakt aufnehmen

Gründer

  • MACH AG

    Digital denken, menschlich handeln – MACH unterstützt Verwaltungen bei der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen.

  • IMIS

    Forschung, Aus- und Weiterbildung, Transfer und Beratung – das IMIS entwickelt nutzergerechte Mensch-Computer-Systeme.

Gefördert durch